Hilfe Sea Sweeper

Das Spiel


Erforsche das Meer in Sea Sweeper, eine neue Version des Klassikkers Minesweeper, wo Sie unbekanntes Land und versteckte Schätze finden können.

Es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Bahnen zu erforschen. Sammeln Sie Diamanten, um neue Größen und Bahnarten zu entriegeln.

Grundregeln
Spielfläche
Hilfsmittel
Rechtsklick
Hinweise
Klick auf Zahlen
Zoom und Verschiebung
Bahnarten
Schatzsuche – zusätzliche Regeln
Maßgerfertigte Bahnen
Jetons


Grundregeln


In Sea Sweeper müssen Flaggen in die korrekten Wolken auf der Spielfläche platziert werden. Die Spielfläche besteht aus Wolken, worunter Land oder Wasser versteckt ist.

Ihren Aufgabe
1. Benutzen Sie die Zahlen, um Land zu finden.
Die Zahlen zeigen, wieviel Land sich unter den Wolken in den umgebenden acht Zellen versteckt.
2. Platziere Flaggen in den Wolken, um vermutetes Land zu kennzeichnen.
3. Benutzen Sie das Steuerrad, um vermutete leere Felder zu erforschen.

Entfernen Sie Wolken über Land = verlieren Sie ein Leben.
Entfernen Sie Wolken über dem Meer = spielen Sie weiter.
Entfernen Sie Wolken über einer Zahl = benutzen Sie die Zahl, um auszurechnen, welche Zelle Sie als Nächstes erforschen können!


Das Ziel ist, alle Landzellen zu finden und sie mit einer Flagge zu markieren – bevor Sie 5 Leben verlieren!

In dieser Version von Minesweeper ist es nicht notwendig zu raten! Alle Bahnen haben eine logische Lösung, wenn man herausfinden muss, wo die nächste Flagge plaziert werden soll. Es kann schwierig sein, aber probieren Sie, die Lösung zu finden!

Zweifeln Sie noch an den Regeln, können Sie die Anweisung lesen und die Probebahnen spielen. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt 'Anleitung'.


Spielfläche



  • 1. Die Zahlen - sind Ihre einzige Hilfe in der Suche nach Land. Verwenden Sie sie als Richtlinie, um die Flaggen zu platzieren!
  • 2. Hilfsmittel - brauchen Sie z.B. bei der Erforschung und um Flaggen zu plazieren.
  • 3. Hinweise - erscheinen als rote wackelnde Zahlen, die auftauchen wenn Sie Hilfe brauchen
  • 4. Exponiertes Land - erscheint, wenn Sie alle Landzellen innerhalb von einer Fläche (Quadrat) gefunden haben.
  • 5. Die Deckplatte - zeigt, wieviele Flaggen Sie plazieren müssen und wieviele Leben Sie noch haben.


Hilfsmittel


Es gibt vier verschiedende Hilfsmittel, die je nach Art der Bahn im Spiel benutzt werden können.

Das Steuerrad - wird benutzt, um Felder zu erforschen. Benutzen Sie das Steuerrad wenn Sie sicher sind, dass kein Land unter der Wolke versteckt ist. Finden Sie ein Feld mit Land, verlieren Sie ein Leben.

Die Flagge - wird benutzt, um Flaggen in den Wolken zu plazieren. Sie könnnen eine unbegrenzte Menge von Flaggen plazieren.

Die Schaufel - wird benutzt, um Schätze auszugraben. Graben Sie an der falschen Stelle, verlieren Sie ein Leben.

Der Kompass - erlaubt Ihnen, die Fläche zu markieren, die Sie schon geprüft haben. Auf diese Weise können Sie Flächen ausschließen, die mit keinen Schatzkarten übereinstimmen.

Rechtsklick


Je nach Hilfsmittel, das Sie aktiviert haben (d. h. mit der linken Maustaste benutzen), gibt es immer die Möglichkeit ein anders Hilfsmittel mit der rechten Maustaste zu benutzen.

Wenn Sie also das Steuerrad mit der linken Maustaste benutzen, ist die Flagge immer mit der rechten Maustaste erreichbar.

Dies gilt auch, wann Sie die Schaufel mit der linken Maustaste benutzen. Dann ist der Kompass immer mit der rechten Maustaste erreichbar.


Sie brauchen nicht die rechte Maustaste zu benutzen, weil Sie das Hilfsmittel im Menüpunkt immer wechseln können. Aber es ist ein Vorteil die rechte Maustaste zu meistern, weil es das Spiel einfacher macht.

Weil es unmöglich ist, die rechte Maustaste auf mobilen Geräten zu benutzen, können Sie mit ihrem Finger länger auf Hilfsmittel drücken, um diese zu aktivieren.


Hinweise


Es gibt zwei Hinweisarten die Ihnen helfen können wenn Sie einige Fehler gemacht haben oden einfach nicht weiterkommen.

Rote Zahlen - die Zahlen werden rot, wann Sie zu viele Flaggen in den Wolken plaziert haben.

Wackelnde Zahlen - Sind Sie inaktiv gewesen, beginnen die Zahlen zu wackeln. Das ist ein Hinweis – es gibt eine Wolke, deren Fläche Sie erforschen können.

Sie können Hinweise im Menü ausschalten.

Click on numbers


Wenn Sie 'Auf Zahlen klicken' im Menü aktivieren, können Sie auf die Zahlen klicken, um gleichzeitig Land zu erforschen und Flaggen zu plazieren – je nachdem, welches Hilfsmittel Sie benutzen. D. h. Sie können eine Bahne schneller vollenden, wenn Sie die Zahlen meisteren. Aber überlegen Sie es sich gut, bevor Sie diese Hilfsmittel benutzen, denn Sie können ein Leben verlieren, wenn Sie nicht vorsichtig sind!

Zoom und Verschiebung


Zoom - Sie können verschiedene Bereiche der Karte mit dem Mausrad vergrößern. Blättern Sie nach oben und unten, um zu vergrößern oder verkleinern. Auf mobilen Geräten können Sie kneifen, um zu vergrößern. Führen Sie Daumen und Finger näher zusammen zu zoomen, und spreizen Sie Ihre Finger, um wieder zu verkleinern.

Verschiebung - Wenn Sie die Karte verschieben möchten, klicken Sie bitte mit der linken Maustaste und bewegen Sie die Maus. Das Gleiche ist auf mobilen Geräten möglich. Drücken Sie mit Ihrem Finger auf die Karte und bewegen Sie diese.

Bahnarten


Es gibt drei verschiedende Bahnarten und eine extra Herausforderung in Sea Sweeper:
Matrose, Navigator, Kapitän und Überleben.
Matrose - Als Matrose ist Ihr Ziel, die Meere zu erforschen und Land unter den Wolken zu finden. Plazieren die Flagge in einer Wolke, und erforschen Sie die ganze Spielfläche. Sehen Sie auch die Grundregeln zu Sea Sweeper im früheren Abschnitt.
Navigator - Sie sind zum Navigator befördert, und jetzt ist es wichtig, die Schätze mithilfe der Schatzkarten zu finden. Sie müssen immer noch erforschen und Flaggen plazieren, aber um einen Schatz zu finden, brauchen Sie die Karte, die mit dem Spielfeld übereinstimmt. Je schneller desto besser!
Kapitän - Jetzt sind Sie Kapitän, und obwohl die Karten umgedreht sind und Sie nicht wissen wo Nord und Süd liegen, ist Ihr Ziel immer noch, Schätze zu finden! In dieser Bahnart können die Karten sowohl spiegelverkehrt als auch rotiert sein.
Überlebensmodus -
Das Meer ist gefährlich. In dieser Herausforderung bekommen Sie nur ein Leben, aber auch die Chance, Ihren Gewinn zu vergrössern. Lassen Sie es darauf ankommen und bekommen Sie einen extra grossen Gewinn!

Schatzsuche – zusätzliche Regeln


Wenn Sie als Navigator und Kapitän spielen, ist Ihr Ziel, Schätze zu finden. Sie müssen regelmäßig die Schatzkarten anschauen, während Sie die Wolken erforschen. Sie können immer graben, auch wenn Sie nicht sicher sind, wo genau der Schatz sich befindet.


  • 1. Markierte Flächen - auf der Spielfläche zeigen, welche Flächen mit den Schatzkarten übereinstimmen.
  • 2. Anzahl von Schatzkarten - zeigt die Anzahl von Schatzkarten aus der Gesamtkartenzahl.
  • 3. Schatzkarte umschalten - ist mit den Pfeilen über der Karte möglich. Sie können nur drei Karten gleichzeitig anschauen, aber es gibt vielleicht noch mehr. Im Bild sehen Sie z.B. dass nur die erste drei von vier Karten sichtbar sind.
  • 4. Anzahl und Wert der Schätze - veränderen sich von Bahn zu Bahn.
    Manchmal gibt es mehr Schatzkarten als Schätze in einer Bahn. Halten Sie Ausschau nach der Anzahl der Schätze in der Bahn und die Anzahl von Schatzkarten, die angezeigt werden.

    Je weniger Sie erforschen, desto mehr bekommen Sie pro Schatz. Es ist teuer, herumzusegeln und nach Schätzen suchen! Wenn Sie das Steuerrad benutzen, um Schätze zu finden, verlieren die Schätze an Wert. Die Schatzkiste zeigt wann die Schätze ihren Wert änderen. Es ist 'kostenlos', eine Flagge zu plazieren - nutzen Sie die Möglichkeit!

Maßgerfertigte Bahnen


Ab einem bestimmten Zeitpunkt bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Bahnen in Sea Sweeper zu bauen.
Der Menüpunkt 'Maßgerfertigte Bahnen' inkludiert Schalter und An-/Aus-Knöpfe, die Sie brauchen können, um die volgenden Einstellungen zu erstellen:


  • 1. Bahnengröße
  • 2. Die Größe der Flächen und die Größe der Schatzkarten
  • 3. Anzahl von Flaggen/Land
  • 4. Knöpfe für Überleben, Schatzsuche, spiegelverkehrte und rotierte Karten
  • 5. Anzahl von Schatzkarten
  • 6. Anzahl von Schätzen

Es gibt einige Einstellungen im Menü, die voneinander abhängig sind. Das bedeutet, dass einige Schalter sich bewegen und andere Möglichkeiten anzeigen, wenn Sie etwas änderen. In einige Fällen wird Ihren Wahl begrenzt, aber in anderen Fällen bekommen Sie mehrere Wahlmöglichkeiten. Schießen Sie los und versuchen, Sie Ihren Lieblingsbahnen zu erstellen!

Diamanten und Jetons


Jedes Mal, wenn Sie eine Bahn durchführen, verdienen Sie Diamanten und Jetons. Dies ist vom Niveau der Bahn abhängig. Nach einem Sieg bekommen Sie eine Prämie vom Spinner, vielleicht sogar die Bank!

Wenn Sie auf Schatzsuche gehen, bekommen Sie mehr Diamanten und Jetons, je nachdem wieviel Sie das Steuerrad benutzen um zu erforschen. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, etwas in einen Schatzkiste zu finden, bedeutet es nicht dass Sie weniger verdienen, wann Sie Sea Sweeper Bahnen ohne Schätze spielen.