Hilfe Siesta Solitaire

Das Spiel


Siesta Solitaire ist die perfekte Ausgabe von 7 Solitaire! Tolle Karten, hohe Prämien und eine ausgelassene mexikansiche Stimmung. Das Spiel enthält einen Highscore Wettbewerb. Im Wettbewerb spielen alle Spieler gegeneinander und das Ziel ist es die meisten Punkte zu schaffen. Wenn Sie gegen Ihre Freunde spielen, können Sie um den höchsten Highscore spielen. Jede dritte und alle 24. Stunden wird ein Gewinner gefunden, zudem gibt es kleinere Prämien für die 49 besten Mitstreiter.

Grundreglen


Siesta Solitaire funktioniert wie das klassische 7 Solitaire Spiel. Das Ziel ist es alle 52 Karten abzudecken um sie danach in die obersten vier Ablagen abzubauen. Um dieses möglich zu machen, müssen Sie zuerst die Karten vom Hauptstapel in die anderen sieben Stapeln abbauen. Danach können Sie die Karten in die oberen vier Ablagen verteilen. Das Anlegen erfolgt in absteigender Reihnfolge (6,5,4 usw.), die roten und schwarzen Karten müssen abweckselnd angelegt werden. Die unterste Karte in jeder Ablage ist immer der König, da dieser die höchste Karte im Spiel ist. Wenn Sie die Karten in den Ablagen abbauen, erfolgt dies in aufsteigender Reihnfolge (Ass, 2,3 usw.) bis alle Karten angelegt wurden und die Runde beeendet ist.

Spielregeln


Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten die Karten abzulegen. Bewegen Sie die Karten mit der linken Maustaste oder klicken Sie zuerst mit der linken Maustaste auf die gewünschte Karte, und danach auf den gewünschten Stapel. Danach wird die Karte dort abgelegt.

Mit der rechten Maustaste können Sie die Karten in die Ablagen ziehen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Karte klicken, rutscht diese in die Ablage (sofern es möglich ist). Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund des Spiels klicken, rutschen alle Karten ganz von alleine in die Ablagen. Das gleiche gilt auch wenn Sie zwei Mal mit der linken Maustaste klicken.


Punkte


So werden Ihre Punkte berechnet:

Wenn eine Karte vom Hauptstapel in die übrigen 7 Stapeln abgelegt wird: 5 Punkte
Wenn eine Karte aus dem Hauptstapel in die oberen 4 Ablagen abgelegt wird: 15 Punkte
Wenn eine Karte aus den 7 Stapeln in die oberen 4 Ablagen abgelegt wird: 10 Punkte
Wenn eine Karte aus den 7 Stapeln abgedeckt wird: 5 Punkte
Wenn eine Karte von der Ablage in die übrigen Stapeln abgelegt wird:
Die Punkte, welche Sie zuvor gewonnen haben (die abgelegten Karten in der Ablage), werden wieder abgezogen.
Hauptstapel ganz durchblättern:
Punktabzug! Die Punkte welche abgezogen werden, ensprechen denen der im Haufen liegenden Karten.

Darüber hinaus werden die erreichten Punkte mit der Rundennummer multipliziert. Wenn Sie somit die 2. Runde erreicht haben, bekommen Sie doppelt so viele Punkte wie in der ersten Runde - in der 10. Runde bekommen Sie somit 10 Mal so viele Punkte!

Schwierigkeitsgrade


Der einzige Unterschied in den drei Schwierigkeitsgraden ist die Anzahl der Karten im Hauptstapel. Sie können den Hauptstapel so oft wie Sie möchten durchblättern, jedoch gibt es bei jedem durchgang Punktabzüge.

Normal: Hier wird eine Karte aus dem Hauptstapel aufgedeckt
Schwer: Hier werden zwei Karten aus dem Hauptstapel aufgedeckt
Eksperte: Hier werden drei Karten aus dem Hauptstapel aufgedeckt


Jetons und Bonusspins


Die Jetons gewinnen Sie auf gleiche Art und Weise, wie Sie die anderen Punkte gewinnen. Je höher der Schwierigkeitsgrad, je mehr Punkte können Sie gewinnen.

Sobald alle vier Chillishoten gesammelt worden sind, wird der Bonusspin ausgelöst. Die Chillishoten sind zufällig unter den verschiedenen Stapeln versteckt.